Zugegeben, für das schöne Wetter kann man nichts. Aber der herrliche Sonnenschein war nur ein Punkt auf der langen Liste, die die Rätselroas so großartig gemacht haben. Entlang der schönen Strecke entlang des Hainbergs, des Boblbergs und zurück über den Güterweg Marreith wurde der geschulte Blick der Teilnehmer gefordert. Die zum Teil gut versteckten Motive haben den Ehrgeiz des ein oder anderen Fotografen geweckt! Für alle die die Rätselroas verpasst haben gibt es gute Nachrichten, eine Wiederholung ist im nächsten Jahr schon fix geplant!

Dein Kommentar